Ins Ausland gehen? Zieht nicht mehr

Nicht einmal jedes fünfte Talent möchte noch freiwillig für eine Weile ins Ausland gehen – sichere Jobs und die Nähe zur Familie gehen vor.

Unsplash / Andrey Larin

Nicht einmal jedes fünfte Talent möchte noch freiwillig für eine Weile ins Ausland gehen – sichere Jobs und die Nähe zur Familie gehen vor.

Eine Weile fürs Unternehmen ins Ausland gehen und dort arbeiten? Das wollen immer weniger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das zeigt eine neue Studie, wonach die Mobilität generell abgenommen hat.

War es vor einigen Jahren noch super attraktiv, bei einem Unternehmen zu arbeiten, dass seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Weile ins Ausland schickte, so zieht ein Auslandseinsatz nicht mehr. Denn immer weniger Beschäftigte wollen für ihr Unternehmen ins Ausland gehen. Stattdessen wünschen sich die MitarbeiterInnen Beständigkeit. Das zeigt die internationale Mitarbeiter-Mobilitätsstudie der Wirtschaftsprüfung BDO, für die knapp 15.000 hochqualifizierte Talente befragt worden, die bei internationalen Unternehmen beschäftigt sind und dort für eine Expatriate-Karriere infrage kommen.

Erstaunlich ist, dass die Bereitschaft, ins Ausland zu gehen, in nur kurzer Zeit stark zurückgegangen ist. Wollten noch vor drei Jahren ein Viertel der Befragten sehr gerne im Ausland arbeiten, waren es in der aktuellen Befragung gerade einmal 18 Prozent.

Lieber sichere Jobs als Auslandskarriere

Aber warum wollen die Talente nicht mehr so gerne ins Ausland gehen? In der Befragung zeigte sich, dass den Fachkräften lieber einen sicheren Arbeitsplatz und die Familie in der Nähe haben wollen – dafür sind sie bereit, auf Karrierechancen und Gehalt zu verzichten.

Wenn sie ins Ausland gehen würden, dann bestehen die meisten Befragten auf eine garantierte Rückkehr auf ihren alten Job.

Am beliebtesten für Auslandseinsätze sind – wie schon seit Jahren – die Vereinigten Staaten und Kanada.

Schreiben Sie uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Passend zum Thema