Mehr Geld für Manager und Mitarbeiter

Die Löhne steigen kräftig.

BillionPhotos.com/fotolia

Die Löhne steigen kräftig.

Schluss mit Zurückhaltung, die kargen Jahre sind vorbei: Führungskräfte können in diesem Jahr mit ordentlich steigenden Gehältern rechnen. Das zeigen gleich mehrere Trendstudien von Beratungsunternehmen, die mir in den vergangenen Tagen ins Postfach geflattert sind.

So hat etwa das Unternehmen Kienbaum ermittelt, dass die Vorstandsgehälter im MDAX im Schnitt um fünf Prozent gestiegen sind. Allerdings habe sich der durchschnittliche Gewinn im MDAX im gleichen Zeitraum um 33 Prozent erhöht. Im Schnitt habe ein Vorstandsvorsitzender im vergangenen Jahr  etwas mehr als 2,4 Millionen Euro Jahresgesamtvergütung bezogen. Wer “nur” ordentliches Vorstandsmitglied ist, bekam immerhin 1,3 Millionen Euro.

Auch die Beratung Robert Half hat in einer Umfrage unter deutschen HR-Managern ermittelt, dass die Gehälter in diesem Jahr steigen werden – im Schnitt um 5,4 Prozent. Und in jedem fünften Unternehmen sind demnach sogar Lohnsteigerungen von sechs bis zehn Prozent geplant.

Passend zum Thema